Themen


Dossiers


Organisation

freier zusammenschluss von studentInnenschaften

studentisch - überparteilich – bundesweit

Der freie zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs) ist der überparteiliche Dachverband von Studierendenvertretungen in Deutschland. Mit rund 80 Mitgliedshochschulen vertritt der fzs rund eine Million Studierende in Deutschland.

Der fzs vertritt bundesweit die sozialen, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Interessen von Studierenden gegenüber Hochschulen, Politik und Öffentlichkeit.

Pressemitteilungen von freier zusammenschluss von studentInnenschaften:

Kontakt

Wer sein Recht nicht wahrt, gibt es auf.
(Friedrich von Logau)



Ein Grauen für alle, die ins Netz schreiben


219 Hintergrundartikel
in 40 Themen

Wähle einen Ort: